Boris Beta Becker

BBB (Boris Beta Becker) macht mal wieder Schlagzeilen.

Wie wenig Boris seine Noch-Frau Lilly im Griff hatte, zeigt sich bei den unglaublichen Vorfällen in dessen Villa in London:

RTL-Informationen zufolge soll Lilly einer Freundin von ihrer momentanen Trennungssituation erzählt und sich dabei dann so in Rage geredet haben, dass sie angeblich kurzerhand mehrere Pärchen-Bilder von sich und ihrem Noch-Ehemann von der Wand zu Boden riss. Der 18-jährige Elias, Boris‘ Sohn aus erster Ehe mit Barbara Becker (51), soll zum selben Zeitpunkt auch in der Villa gewesen sein und die Geschehnisse mit seinem Smartphone festgehalten haben. Boris selbst war nicht anwesend, da er am Nachmittag als Tennisexperte in Wimbledon im Einsatz war. Doch als er abends nach Hause kam, soll es eine böse Überraschung gegeben haben. Elias soll seinem Vater von dem Vorfall berichtet und ihm auch die Fotos von Lillys Ausraster gezeigt haben. Daraufhin habe Boris die 42-Jährige zur Rede gestellt. Doch das Gespräch soll so schnell aus dem Ruder gelaufen sein, dass Boris angeblich selbst die Polizei rief, um die Auseinandersetzung zu beenden. Eine offizielle Bestätigung gibt es darüber allerdings nicht, da Scotland Yard aus Datenschutzgründen den Anrufer nicht bekannt geben darf.

Es kam wahrscheinlich zur Trennung, da Boris den (vermutlich überhöhten) Ansprüchen der hypergamen Lilly nicht mehr standhalten konnte.

Trotzdem lässt Boris sie noch in seiner Villa wohnen. Der Sohn filmt dann also einen Ausraster der (in meinen Augen) verwöhnten, selbstdarstellerischen und arroganten Frau, die normalerweise täglich per Social Media ihr Luxusleben zur Schau stellt, und zeigt dem Vater später das Video.

Warum macht der Sohn so etwas? Er will hier wohl Öl ins Feuer gießen und Boris und Lilly noch mehr gegeneinander aufhetzen. Bei den Kindern von Boris Beta Becker (BBB) sieht man auch deutlich was passiert, wenn eine starke, maskuline Vaterfigur fehlt.

Und wieso muss ein Mann die Polizei rufen wenn es zum Streit kommt? Das klingt nach absoluter Verzweiflung. Hat sie so wenig Respekt vor ihm, dass sie ihm sogar Gewalt androht? Wozu sonst gleich Polizei?

Boris Beta Becker ist und bleibt Blue Pill. Vor einigen Jahren war er als Tennisspieler extrem erfolgreich. Dann ist ihm der Ruhm wohl zu Kopf gestiegen und er dachte alle würden es gut mit ihm meinen und ihn ewig vergöttern, inklusive der Frauen.
So ein Blue Pill VIP ist natürlich ein gefundenes Fressen für eine Frau wie Lilly.

Was hat die vorher völlig unbekannte Lilly durch die Ehe mit Boris bekommen?

– Hohe Bekanntheit
– Ständige Aufmerksamkeit der Medien und der Öffentlichkeit
– Viele TV Auftritte
– Zig Tausende Instagram Follower
– Luxuriöses Leben in Villen, Luxushotels, First Class Flüge um die Welt, Essen in Nobelrestaurants, teure Klamotten und Handtaschen
– (vermutlich) Unterhalt für sich und ihr Kind

Was hat Blue Pill Boris Becker bekommen?

– ein weiteres Kind
– evtl. regelmäßigen Sex
– eine Menge Ärger und (vermutlich) erneute Unterhaltszahlungen an Frau und Kind

Dies ist sicher ein extremer aber dennoch typischer Fall einer Blue Pill Ehe, bei der eine Partei (die Frau) extrem profitiert und die andere Partei auf die große Liebe hofft und dann am Ende doch wieder mit leeren Händen da steht.

Anstatt ohne Angst Männlich nach Red Flags zu suchen, hat er anscheinend die erstbeste Frau geheiratet.

Dies ist meine (subjektive) Sicht der Dinge, wie sie in den Mainstream Medien bei Bild, RTL und Co. geschildert werden. Tut mir Boris Leid? Nein. Sollte man als Mann aus seiner Geschichte etwas lernen? Auf jeden Fall.

Advertisements

Autor: rotepilleblog

ich bin Ende 30 und lebe in Südostasien und Europa. Ich blogge über Beziehungen von Frauen und Männern und einen maskulinen Lebensstil. Männlicher werden in einer feministischen Gesellschaft. Mein beliebtes eBook "Ohne Angst Männlich" bei amazon: https://t.co/3CvAcGm1Nq Per Email zu erreichen unter HenryFenech@yahoo.com

9 Kommentare zu „Boris Beta Becker“

  1. Ich glaube da verschätzt Du Dich: Eine Frau mit einem Temperament wie Lilly nimmt man nicht als erst Beste, sondern weil man genau dieses Temperament als Gegenpol zur eigenen maskulinen Ruhe schätzt. Ich vermute, der Boris ist einfach nur mal wieder fremdgegangen.

    Gefällt mir

  2. Frauen dürfen etwas Temperament haben aber ich als Mann will derjenige sein, welcher mal etwas aufbrausend ist. Das bedeutet nun nicht dass ich unbedingt aggressiv auftrete aber ich bräuchte eine Frau die mir Ruhe und sanfte Weiblichkeit entgegenbringt.

    Ob er nun die Polizei gerufen hat weil er ein verzweifeltes Weichei ist oder aber weil sie ihn wirklich bedroht hat, weiß ich natürlich nicht. Auf jeden Fall ist es ziemlich traurig dass es so weit kommen muss. Und ja, er ist ein gefundenes Fressen für Frauen die auf Geld und Ruhm aus sind.

    Der Boris hatte um das Jahr 2000 herum mal so getan als ob er ein guter Geschäftsmann sein kann. Er trat auch in der Fernsehwerbung auf. Aber dann packte ihn wohl das Finanzamt und er hatte sich wohl finanztechnisch falsch beraten lassen. Das zeigt, dass er nun mal nicht wirklich geschäftstüchtig ist.

    Und wenn ein Mann ein schlechter Geschäftsmann ist, dann klappts auch mit den Frauen nicht. Er hatte wohl einfach keinen Überblick.

    Gewalt gegen Männer ist leider viel zu oft. Frauen rasten aus und schlagen manchmal ihre Männer. Manche drohen dann auch noch mit Selbstmord. Ich hatte mal eine Freundin die gewalttätig wurde. Auch ihren vorherigen Freund hat sich übelst geschlagen. Ich habe mir das nicht gefallen lassen.

    Gefällt 1 Person

    1. Wäre Boris fremd gegangen, hätte es ausserdem in jedem Käseblatt gestanden.
      Boris ist Beta, hat keine Eier und ist mal wieder kein maskukines Vorbild für junge Männer in Deutschland.
      So eine selbstverliebte, mega-hypergame Frau hingegen, ist heute im Westen oft anzufinden.
      Sad!

      Gefällt mir

  3. Ich interessiere mich ja nicht für „Promis“, aber diese Lilly habe ich vor einigen Jahren mal im TV gesehen.
    Das war in so einer Sendung, in der „Prominente“ gepokert haben. Ich hab mir das angesehen, weil mich das Pokern interessiert hat. Dort hat auch diese Lilly mitgespielt.
    Sie ist eine sehr arrogante Kratzbürste, außerdem hat sie sich sehr unhöflich und respektlos verhalten.
    Wer sich sowas ans Bein bindet, kann nicht alle Latten auf dem Zaun haben.

    Gefällt 1 Person

    1. Ich hatte ja schon einen Artikel über das Eheaus bei BBB geschrieben.
      Richard Cooper von „Entrepreneurs in Cars“ würde sagen „She had more red flags than a Communist parade!“

      Sie war bereits geschieden, Vergangenheit im Bar-Millieu und sonstwas.

      Ich folge ihr bei IG, weil ich diese ständige Selbstdarstellerei lustig finde. Sie hat dort jetzt alle Posts mit Boris gelöscht und protzt jetzt alleine rum.

      BBB – Boris BETA Becker.

      Gefällt mir

    2. Also wenn ihr Euch von so ein bisschen Temperament verschrecken lasst, verpasst ihr echt einiges. Das ist ein Shit-Test. Sie wollen wissen, wie rock-solid Euer Frame wirklich ist. Und wenn man da mal durch ist und die Frau genug Vertrauen aufgebaut hat, dann sind viele besonders temperamentvolle Frauen ausgesprochen angenehm, vernünftig und bindungsfähig. Es ist viel schwerer mit den Gefühlen von Frauen zu arbeiten, wenn die immer schüchtern zurückgehalten werden.

      Gefällt mir

      1. Drama Queens müssen wirklich nicht sein. Schüchternheit ist sexy (bei Frauen).
        Ausserdem hat sich diese Lilly offensichtlich selbst nicht im Griff – sie besitzt keine sozialen Fähigkeiten und hat keinen Respekt ihrem Mann bzw. Beta-Goldesel gegenüber.
        Du klingst wie die Mainstreampresse, die ständig Frauen entschuldigt.

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s