die rote Pille in der feministischen Gesellschaft

Im Film „Matrix“ bekommt der Hauptdarsteller 2 Pillen angeboten, die blaue Pille, mit welcher er weiterhin in einer kontrollierten Fantasiewelt lebt oder die rote Pille mit welcher er die Wirklichkeit sieht.

Die blaue Pille ist im Grunde wie unsere westliche Gesellschaft mit all ihren Regeln und Werten. Diese Werte sind sehr pro feministisch, Frauen werden eindeutig bevorteilt und regelrecht auf ein Podest gestellt.

Männer werden dazu erzogen sich unterzuordnen und quasi die Arbeitstiere der Gesellschaft zu sein.

Um diese Themen wird sich dieser Blog drehen.